Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Zugeschlagen und geflüchtet

Anzeige

Rastatt (ots) – Ein Zeuge meldete der Polizei in Rastatt am Dienstagabend gegen 23 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofsgebäudes. Beim Eintreffen der Streifewagen machte sich der Großteil der Beteiligten in unterschiedliche Richtungen aus dem Staub. Zurück blieben zwei 18-Jährige, die offenbar durch deren Kontrahenten leicht verletzt wurden. Ersten Ermittlungen zu Folge waren die Rivalen nicht das erste Mal aufeinander getroffen. Die Hintergründe und die Identität der Unbekannten sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Rastatt.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4052852