Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Remchingen – 13-jähriger Radfahrer leicht verletzt

Anzeige

Remchingen (ots) – Glücklicherweise nur leichte Verletzungen, zog sich ein 13-jähriger Radfahrer am Mittwochvormittag in der Wilferdinger Marktstraße zu, als er gegen eine geöffnete Autotür fuhr. Der junge Mann war gegen 09.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als er an einem kurz zuvor geparkten Pkw vorbeifahren wollte, aus dem eine 57-Jährige beabsichtigte auszusteigen. Der Schüler stieß gegen die geöffnete Fahrertür und schlug, ohne einen Helm zu tragen, auf dem Boden auf. Mit Schürfwunden und Prellungen wurde er durch die Rettungsdienste zunächst vor Ort behandelt. Nach ambulanter Versorgung im Krankenhaus konnte er dieses am gleichen Tag wieder verlassen. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden, der Schaden am Pkw wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4373376