Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Remchingen- Brand in Wohnhaus glimpflich verlaufen

Anzeige

Remchingen (ots) – Vermutlich nicht vollständig gelöschte Kerzen auf einem Adventskranz waren am Donnerstagabend die Ursache für einen Brand in den Lußwiesen. Gegen 23.45 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Remchingen mit drei Fahrzeugen und 18 Kräften ausrücken um das Feuer zu löschen. Die Bewohner wurden durch Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und stellten massiven Rauch in ihrem Wohnzimmer fest. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell