Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Renchen, A 5 – Teures Ausweichmanöver

Renchen (ots) – Das Ausweichmanöver einer Autofahrerin endete am Montagmorgen auf der A 5 zwischen Appenweier und Achern mit einem Verkehrsunfall. Die 35-Jährige war einem Transporter ausgewichen, der kurz vor 8 Uhr von der mittleren auf die linke Fahrspur wechseln wollte. Hierbei verlor die Mittdreißigerin die Kontrolle über ihren Kleinwagen, schleuderte über alle drei Fahrspuren und kam nach mehrfachen Kollisionen mit der Leitplanke zum Stillstand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt deutlich über 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Den 21 Jahre alten Fahrer des Transporters erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3993366