Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Renchen – Gegen Mauer geschleudert

Anzeige

Renchen (ots) – Die Vogesenstraße musste am heutigen Morgen nach einem Verkehrsunfall kurzzeitig komplett gesperrt werden. Die 27 Jahre alte Fahrerin eines Subaru war kurz nach 7 Uhr in Richtung des Kreisverkehrs zur B3 unterwegs, als sie in der Unterführung vermutlich die Kontrolle über ihren Wagen verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die dortige Mauer der Unterführung prallte. Hierbei wurde der Tank des Autos beschädigt, sodass Treibstoff auslief. Die hinzugerufenen Wehrleute kümmerten sich um die auslaufenden Betriebsstoffe und unterstützten die Beamten bei der Sperrung der Fahrbahn. Die junge Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur Untersuchung in das Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4174105