Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Renchen/Ulm – Mit Promille in den Graben

Anzeige

Renchen Ulm (ots) – Rund 10.000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der Landstraße zwischen Ulm und Mösbach. Gegen 21:30 Uhr kam ein Ford-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, nahm einen Leitpfosten mit und überschlug sich auf der Grünfläche. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Grund für den Unfall in den gut 1,5 Promille des 42-jährigen zu suchen sein. Verletzungen trug der Unfallverursacher keine davon, an seinem Auto allerdings entstand Totalschaden. Den Ford-Fahrer erwarten nun neben strafrechtlichen Konsequenzen auch führerscheinrechtliche Maßnahmen.

/ms

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4220471