Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rheinau, Freistett – Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Rheinau, Freistett (ots) – Ein 9 Jahre altes Mädchen hat sich am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße leichte Verletzungen zugezogen. Das Kind war mit seinem Rad auf dem Gehweg in Richtung Rheinbischofsheim unterwegs und wurde hierbei von einem nach rechts auf ein Grundstück abbiegenden Autofahrer touchiert. Der 82-Jährige hatte das parallel zu seinem Peugeot radelnde Kind übersehen. Ein vorsorglich mit einem Rettungshubschrauber hinzugezogener Notarzt musste nicht zur Tat schreiten. Die Blessuren des Mädchens konnten ambulant versorgt werden. Sachschaden entstand nicht. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3996331