Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rheinau-Memprechtshofen – Gegen Mauer gekracht

Anzeige

Rheinau-Memprechtshofen (ots) – Warum ein 69 Jahre alter Fahrer eines Land Rover heute Morgen auf der L75 die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ist noch nicht eindeutig geklärt. Fest steht bislang, dass der Senior gegen 6.30 Uhr zwischen Rheinau-Memprechtshofen und Freistett zunächst mit einem Bordstein kollidierte. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Mann daraufhin gegengesteuert und krachte in eine Lärmschutzwand. Er trug hierbei schwere Verletzungen davon und musste durch alarmierte Helfer des Rettungsdienstes zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Mitfahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Wagen wurde abgeschleppt und die Fahrbahn musste mit einem Spezialfahrzeug gereinigt werden. Die Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4192755