Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rheinau – Mit nahezu zwei Promille unterwegs

Anzeige

Rheinau (ots) – Mit nahezu zwei Promille war am Donnerstagabend ein 47 Jahre alter Autofahrer in der Hornisgrindestraße unterwegs. Der VW-Lenker war gegen 22 Uhr einem Verkehrsteilnehmer infolge seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Laut Schilderung des Zeugen konnte der 47-Jährige seine Fahrspur nicht halten und prallte überdies mit seinem Wagen gegen den Bordstein. Alarmierte Beamte des Polizeireviers Kehl konnten den VW-Lenker ausfindig machen, nachdem er zuvor aus seinem Fahrzeug ausgestiegen und in einem Anwesen verschwunden war. Führerschein und Autoschlüssel des Mannes befinden sich nun in behördlicher Verwahrung. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4447734 OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4447734