Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rheinau, Rheinbischofsheim – Nach Zeugenhinweis in Haft

Anzeige

Rheinau (ots) – Für einen 44-Jährigen endete eine nächtliche Zechtour in den heutigen Morgenstunden hinter Schloss und Riegel. Ein Zeuge hatte kurz vor 4 Uhr einen offenkundig betrunkenen Mann in der Sternenstraße gemeldet. Im Zuge einer umgehenden Überprüfung der Beamten des Polizeireviers Kehl bestätigte sich dann nicht nur die anfängliche Meldung. Bei einem Blick in die polizeilichen Fahndungssysteme entdeckten die Ordnunsghüter, dass der Mittvierziger per Haftbefehl gesucht wurde. Da er die Polizisten im Verlauf des anschließenden Transports mit zahlreichen Beleidigungen bedachte, wird eine neuerliche Strafanzeige nicht ausbleiben.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3990347