Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rheinstetten – Pkw-Fahrer kommt von Fahrbahn ab

Anzeige

Rheinstetten (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der L566 zwischen Neuburgweier und Rheinstetten-Mörsch ist am Samstag um 15.35 Uhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und verletzt worden. Der Pkw-Fahrer, der offenbar infolge von Kreislaufproblemen von der Fahrbahn abkam, kollidierte im weiteren Verlauf mit einem neben der Fahrbahn stehenden Baum. Ein Stationierungszeichen wurde durch den Unfall ebenfalls beschädigt. Der Mann kam zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Pkw, an dem ein Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf rund 8.700 Euro geschätzt.

Tina Elsner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3954930