Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rust – Betrüger mit Enkeltrick-Masche erfolgreich, Zeugen gesucht

Rust (ots) – Eine Mittsiebzigerin wurde Mitte der Woche in Rust Opfer einer bekannten Betrugsmasche und dadurch um einen Betrag von mehreren tausend Euro erleichtert. Bereits am Mittwoch wurde die Frau das erste Mal von einer angeblichen Bekannten aus einer zurückliegenden Reha-Maßnahme angerufen. Durch geschickte Gesprächsführung und weiterer Anrufe gelang es der noch Unbekannten der Seniorin Geld für ein vorgetäuschtes Immobiliengeschäft in Offenburg zu entlocken. Den Barbetrag übergab die Frau einem Mittäter, der zur Abholung des Geldes an den Wohnort der gutgläubigen Frau kam. Dieser war etwa 40 Jahre alt, 1,70 m groß, und wurde als `südländisch aussehend´ beschrieben. Er hatte schwarz gelockte Haare. Bei der Abholung trug er eine Brusttasche und einen beige bis olivfarbenen Parka. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können oder den beschriebenen `Abholer´ oder sein Fahrzeug beobachtet haben, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 0781 21-2820 an die Beamten der Kriminalpolizei.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3893520