Schwan landet auf Landstraße
Ein Schwan hatte es sich am Mittwoch an der Landstraße zwischen Eselsfürth und Enkenbach-Alsenborn bequem gemacht. | Foto: pol

In der Westpfalz

Schwan auf der Landstraße

Anzeige

Da staunten die Autofahrer nicht schlecht, als am Mittwoch ein Schwan bei Kaiserslautern auf der Landstraße zwischen Eselsfürth und Enkenbach-Alsenborn landete. Sie hielten an und informierten die Polizei. Als eine Streife vor Ort eintraf, hatte es sich das Tier schon neben dem Radweg bequem gemacht.

Schwan flog nach zehn Minuten davon

Der Schwan saß eine Weile an derselben Stelle und rührte sich nicht. Die Beamten sicherten die „Mittagspause“ des Entenvogels vorsichtshalber ab. Sie dauerte zum Glück nicht lange. Offensichtlich ausgeruht, fit und gesund flog der Schwan nach zehn Minuten in Richtung der Eselsfürth davon, so die Polizei in einer Pressemitteilung. (pol/tra)