Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Schwanau, Ottenheim – Ermittlungen nach Leichenfund, Obduktion abgeschlossen

Anzeige

Schwanau, Ottenheim (ots) – Der am 25. März in einem Seitenarm des Altrheins bei Ottenheim aufgefundene männliche Leichnam wurde zwischenzeitlich obduziert. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis trat der Tod wahrscheinlich infolge Ertrinkens ein. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen bislang keine vor. Möglicherweise handelt es sich bei dem toten Mann um den seit 17. Februar vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr. Dies steht jedoch noch nicht sicher fest. Die molekulargenetische Untersuchung zur sicheren Identifizierung der Person dauert noch an.

/mk /pb

Ursprungsmeldung vom 25.03.2018, 22:25 Uhr

POL-OG: Schwanau, Ottenheim – Ermittlungen nach Leichenfund

Schwanau, Ottenheim – Ein Kanufahrer hat heute Nachmittag eine Wasserleiche in einem Seitenarm des Altrheins bei Ottenheim entdeckt. Nach den ersten kriminaltechnischen Untersuchungen vor Ort sind weitergehende Ermittlungen der Rechtsmedizin zur Klärung der Identität des Verstorbenen und zur Todesursache notwendig. Ein Zusammenhang mit dem seit 17. Februar vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr wird geprüft.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3902429