Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Seebach, B500 – Verbremst und gestürzt

Anzeige

Seebach (ots) – Weil eine vorausfahrende Renault-Lenkerin verkehrsbedingt abbremsen musst, kam ein 35-jähriger Motorradfahrer zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Die 49 Jahre alte Autofahrerin kam am Sonntag gegen 15:15 Uhr auf der B 500 vom Mummelsee her, als sie etwa 200 Meter vor Seibelseckle verkehrsbedingt abbremsen musste. Der nachfolgende Suzuki-Fahrer erkannte dies zu spät, bremste zu stark und kam zu Fall. Hierbei rutschte das Motorrad noch gegen das Auto. Durch den Rettungsdienst wurde der schwer verletzte Biker in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4027101