Von wegen alt und müde: Eine 82-Jährige hat am Samstag in Germersheim die Polizei auf Trab gehalten. Sie verschwand aus dem Altenzentrum, in dem sie lebt - um zu feiern. (Symbolbild) | Foto: Peter Steffen/dpa

In Germersheim

Seniorin büxt aus Altenheim aus und geht feiern

Anzeige

Die Suche nach einer offensichtlich feierwütigen Seniorin aus Germersheim (Rheinland-Pfalz) hat am Samstagabend ein glückliches Ende genommen: Die 82-Jährige war aus einem Altenzentrum verschwunden, um sich unter eine fremde Hochzeitsgesellschaft zu mischen.

Von wegen alt und müde: Eine 82-Jährige hat am Samstag in Germersheim die Polizei auf Trab gehalten. Sie verschwand aus dem Altenzentrum, in dem sie lebt – um zu feiern. Wie die Polizei meldet, dauerte die Suche nach der Party-Seniorin mehrere Stunden. Die Frau tauchte gegen 20.30 Uhr wieder im Altenzentrum auf. Dabei stellte sich heraus, dass sich die 82-Jährige unter eine Hochzeitsgesellschaft in der Nähe gemischt hatte. „Anscheinend wollte sie lieber feiern gehen statt zu Bett“, heißt es von der Polizei.