Die Autobahnpolizei Bühl hat im Verlauf des Donnerstagmorgens auf der A5 Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. | Foto: Hora

Kontrollen

Abstandsmessungen auf der A5 bei Sinzheim

Anzeige

Die Autobahnpolizei Bühl hat im Verlauf des Donnerstagmorgens auf der A5 Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Zwischen 9 und 14 Uhr mussten so zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Bühl vor allen Dingen im Schwerverkehr Fahrverbote geahndet werden.

Insgesamt wurden rund 160 Fahrzeugführer angezeigt. Die hiervon rund 40 betroffenen Verkehrssünder erhalten demnächst unangenehme Post von der Bußgeldstelle.

pol/BNN