Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Steinach – Mutmaßliche Diebe in Haft

Anzeige

Steinach (ots) – Gegen zwei Männer im Alter von 33 und 45 Jahren wurde heute Morgen Haftbefehl erlassen. Dem Duo wird vollendeter und versuchter Diebstahl vorgeworfen.

Die beiden mutmaßlichen Diebe wurden am frühen Montagmorgen vom Inhaber einer Metzgerei im Ortskern von Steinach in dessen Büro überrascht. Was das Duo kurz nach 6.30 Uhr genau im Schilde führte, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Couragiert trat der Chef des Fleischereibetriebs den unerwünschten „Gästen“ entgegen und konnte den jüngeren der beiden bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten aus Haslach festhalten. Dem zweiten Verdächtigen gelang zunächst die Flucht. Er konnte allerdings später nach einem Zeugenhinweis im Schneidweg vorläufig festgenommen werden. Nach bisherigen Feststellungen ist aus der Metzgerei nichts gestohlen worden, was darauf zurückzuführen sein dürfte, dass die Männer auf frischer Tat ertappt wurden. Dem Duo wird außerdem vorgeworfen, am vergangenen Samstag einen weiteren Diebstahl verübt zu haben. Hier wurde ein hinter einem Tresen verwahrter Geldbeutel aus einem Möbelhaus in der Römerstraße in Goldscheuer entwendet.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg wurden beide Tatverdächtige nach einer richterlichen Vorführung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. /wo /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4102407