Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Straubenhardt – Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Anzeige

Enzkreis (ots) – Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagabend ein 60-jähriger Fußgänger in Straubenhardt, als er beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr die 36-jährige Fahrerin eines Renaults kurz vor 20 Uhr die Hauptstraße in Richtung Ortsausgang. Etwa auf Höhe der Hausnummer 102 wollte ein 60-jähriger Fußgänger die Hauptstraße überqueren. In der Folge wurde der Fußgänger von dem von rechts herannahenden Renault erfasst und hierdurch einige Meter weggeschleudert. Dabei erlitt der 60-Jährige schwere Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Schwerverletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Renault entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die bei beiden Beteiligten durchgeführte Alkoholüberprüfung verlief negativ.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4434238