demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Stutensee – Beim Ausparken Fußgänger übersehen

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Glück im Unglück hatte ein 48 Jahre alter Fußgänger als er am Dienstagnachmittag von einem Auto übersehen wurde und dabei nur leichte Verletzungen davontrug.

Gegen 13.35 Uhr parkte die 51 Jahre alte Unfallverursacherin aus einer Parklücke auf der Hauptstraße rückwärts aus. Hierbei übersah sie den die Straße querenden Mann. Der Smart kollidierte mit dem Fußgänger wodurch dieser zuerst auf die Knie und dann auf den Rücken stürzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4567459 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4567459