demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Stutensee – Mit abgebrochener Glasflasche zugeschlagen

Anzeige

Stutensee (ots) – Durch den Schlag mit einer abgebrochenen Glasflasche erlitt ein 32 Jahre alter Mann in der Nacht auf Montag eine stark blutenden Wunde und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 29-jährige Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Die Tat ereignete sich kurz vor 01.30 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft in Blankenloch. Beide Personen hatten zuvor stark dem Alkohol zugesprochen. Der Tatverdächtige wies bei einem Test eine Atemalkoholkonzentration von 1,24 Promille auf. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4599597 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4599597