Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

54-Jähriger schwer verletzt

Stutensee: Hubschrauber-Einsatz nach Motorradunfall

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag in Stutensee wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Eine 57-Jährige war gegen 12.00 Uhr mit ihrem Polo auf der Brühlstraße unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Weingartner Straße diese geradeaus überqueren. Hierbei achtete sie nicht auf die Vorfahrt des auf der Weingartner Straße fahrenden 54-jährigen Motorradfahrers. Der Biker bremste seine Ducati voll ab, stürzte und prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4015299