Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Tag des Einbruchschutzes am 28.Oktober 2018 in Pforzheim hier: Absage der Veranstaltung

Anzeige

Pforzheim (ots) – Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe, Referat Prävention, Standort Pforzheim, bot zum Tag des Einbruchschutzes am Sonntag, 28.10.2018, einen kostenfreien Vortrag „Einbruch in Haus und Seele“ in Pforzheim, Bahnhofstraße 13, gegen Voranmeldung an.

Da das Interesse an dieser Veranstaltung seitens der Bevölkerung äußerst gering war, wird diese hiermit abgesagt.

Alternativ findet in Calw am ZOB im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ die Veranstaltung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe, Referat Prävention, Standort Calw, zum Tag des Einbruchschutzes

am Sonntag, 28.10.2018, von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr,

statt. Neben der sachkundigen Beratung zu den verschiedenen sicherungstechnischen Möglichkeiten für Haus und Wohnung anhand zahlreicher innovativer Ausstellungsstücke von A wie Alarmanlage bis Z wie Zusatzschloss wird auch im Rahmen eines Vortrages „Einbruch in Haus und Seele“ um 14 Uhr im Saal Schüz im Hermann-Hesse Museum, Marktstr. 30, 75365 Calw, zum Opferwerden und Einbruchschutz sensibilisiert.

Des Weiteren wird der Vortrag „Einbruch in Haus und Seele“ am Dienstag, 30.10.2018, um 18.00 Uhr, bei der Veranstaltung der VHS Außenstelle Stein in Kooperation des Landfrauenvereins Stein im dortigen Feuerwehrhaus in der Mühlstraße in 75203 Königsbach-Stein, OT Stein, zu Gehör gebracht wird. Auch diese Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir beraten Sie kompetent, kostenlos und produktneutral.

So erreichen Sie die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle: Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Pforzheim Bahnhofstraße 13 75172 Pforzheim Tel. 07231 / 186-1260 E-Mail: karlsruhe.pp.praevention.pforzheim@polizei.bwl.de

Informationen zum Thema Einbruchschutz finden Sie auch im Internet unter www.polizei-bw.de, www.polizei-beratung.de oder www.k-einbruch.de.

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4099008