Am Samstagabend ist gegen 21.30 Uhr ein Fußgänger auf der Karlsruher Südtangente in Richtung Durlach schwer verletzt worden. | Foto: Hora

Autofahrer ruft Polizei

Unfall auf Karlsruher Südtangente: Fußgänger schwer verletzt

Anzeige

Am Samstagabend ist gegen 21.30 Uhr ein Fußgänger auf der Karlsruher Südtangente in Richtung Durlach bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte in Höhe der Tankstelle die Fahrbahn überqueren wollen und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie die Polizei Karlsruhe auf Nachfrage von bnn.de erklärte.

Der Fußgänger wurde ins Städtische Klinikum gebracht. Der Bereich rund um die Tankstelle war zeitweise gesperrt.

Nach offiziellen Angaben informierte der Autofahrer selbst die Polizei. Zur genauen Unfallursache konnten die Beamten auch am Sonntagmorgen keine Auskunft geben.