Rettungshubschrauber
Symbolbild | Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Auf der L1125

Unfall zwischen Öschelbronn und Pinache: Pkw steht senkrecht in Böschung

Anzeige

Auf der L1125 zwischen Öschelbronn und Pinache ereignete sich am Samstagmorgen ein Verkehrsunfall bei dem eine Fahrerin schwer verletzt wurde. Laut Zeugenaussagen war eine 24-jährige Pkw-Fahrerin von Öschelbronn nach Pinache unterwegs und kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab.

Sie hat nach rechts übersteuert und blieb mit ihrem Wagen senkrecht in einer Böschung stehen. Die Fahrerin hat über Wirbelsäulenschmerzen geklagt und wurde deshalb von der Feuerwehr aus ihrem Wagen geschnitten. Ein Rettungshubschrauber hat sie ins Krankenhaus nach Ludwigsburg gebracht.

Die L1125 war zeitweise für den Verkehr gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.