Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Vollsperrung der Landesstraße 622

Enzkreis (ots) – Aufgrund aufwendiger Bergungsarbeiten wurde am Mittwochnachmittag die Landesstraße 622 zwischen Straubenhardt und Langenalb gesperrt.

Nach Angaben der Beamten des Polizeireviers Neuenbürg kam gegen 15:30 Uhr ein 50-Jahre alter Lkw-Fahrer in einer langgezogenen Rechtkurve mit seinem Gefährt von der Fahrbahn ab. Durch das aufgeweichte Erdreich rutschte der Lkw in einen Graben und kippte um. Glücklicherweise blieb der 50-Jährige dabei unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehr als Zehntausend Euro. Über das Ausmaß des Flurschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3945957