Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Vorfahrt missachtet – Vier Verletzte

Rheinau (ots) – Der Fahrer eines Mercedes fuhr am Samstag von einem Verbindungsweg von Rheinbischofsheim in Richtung Rheinau. An der Kreuzung mit der L87 bremst er an der dortigen STOPP-Stelle sein Fahrzeug zu spät ab und kollidierte mit einem aus Richtung Frankreich kommenden Porsche-Fahrer. Der Porsche wird seitlich getroffen und überschlägt sich daraufhin mehrmals. Das Fahrzeug kommt auf dem Dach zum Liegen, der Fahrer wird leicht verletzt. Ebenfalls nur leicht verletzt wurden der Mercedes-Fahrer und seine zwei Mitfahrer. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 45.000 Euro. Die Straße musste für die Einsatzmaßnahmen zeitweise voll gesperrt werden.

/strDer Fahrer eines Mercedes fuhr am Samstag von einem Verbindungsweg von Rheinbischofsheim in Richtung Rheinau. An der Kreuzung mit der L87 bremst er an der dortigen STOPP-Stelle sein Fahrzeug zu spät ab und kollidierte mit einem aus Richtung Frankreich kommenden Porsche-Fahrer. Der Porsche wird seitlich getroffen und überschlägt sich daraufhin mehrmals. Das Fahrzeug kommt auf dem Dach zum Liegen, der Fahrer wird leicht verletzt. Ebenfalls nur leicht verletzt wurden der Mercedes-Fahrer und seine zwei Mitfahrer. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 45.000 Euro. Die Straße musste für die Einsatzmaßnahmen zeitweise voll gesperrt werden.

/str

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 21 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3929755