Mit über 2,5 Promille ist am Mittwochnachmittag ein Busfahrer in einem mit mehreren Kindern besetzten Schulbus auf der Landesstraße L556 bei Waghäusel unterwegs gewesen. | Foto: Hora

Über 2,5 Promille

Waghäusel: Betrunkener Schulbusfahrer aus dem Verkehr gezogen

Anzeige

Mit über 2,5 Promille ist am Mittwochnachmittag ein Busfahrer in einem mit mehreren Kindern besetzten Schulbus auf der Landesstraße L556 bei Waghäusel unterwegs gewesen, wie das Polizeipräsidium Karlsruhe jetzt mitteilte.

Gegen 15 Uhr hatte ein Zeuge die Beamten verständigt, nachdem ihn ein Schüler wegen des seltsamen Verhaltens des Fahrers angesprochen hatte. Der Zeuge fand den stark alkoholisierten 60-Jährigen über dem Lenkrad hängend vor.

Schüler verlassen Bus und gehen nach Hause

Als die Streife des Polizeireviers Philippsburg beim am Straßenrand der L556 stehenden Schulbus ankam, befand sich der Mann noch immer auf dem Fahrersitz. Die 15 Schüler, die im Bus mitgefahren waren, hatten das Fahrzeug bereits verlassen und sich selbst auf den Weg nach Hause gemacht.

 

Hilfe zum BNN-Newsletter

Datenschutzerklärung

Polizei: Fahrer roch deutlich nach Alkhol

Der Busfahrer roch nach offiziellen Angaben deutlich nach Alkohol. Er konnte sich bei der folgenden Kontrolle kaum auf den Beinen halten oder den Anweisungen der Beamten folgen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille.

Die Beamten ordneten daraufhin an, eine Blutprobe zu entnehmen und beschlagnahmten den Führerschein des 60-Jährigen.

BNN