demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Waghäusel – Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall nach Trunkenheitsfahrt

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Glücklicherweise keine Verletzten gab es am Donnerstagnachmittag gegen 14:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall, der sich in Waghäusel-Kirrlach erreignete.

Nach den Feststellungen der Polizei war eine 35-jährige Autofahrerin mit ihrem Alfa Lancia auf der Gartenstraße in Fahrtrichtung Kirrlach Zentrum unterwegs. An der Kreuzung Kärntener Straße missachtete sie vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung den vorfahrtsberechtigten Mazda eines 26-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen kam. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde bei der 35-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,8 Promille, weshalb sie zur Blutentnahme auf das Polizeirevier mitkommen musste.

Der Führerschein wurde einbehalten.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4603827 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4603827