Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Willstätt, Sand, B 28 – Gegen den Strom, Zeugen gesucht

Anzeige

Willstätt (ots) – Nochmal gutgegangen ist in den heutigen Nachtstunden die Irrfahrt einer 80 Jahre alten Frau auf der B 28. Die Seniorin war gegen 4.43 Uhr mit ihrem Ford von Kehl in Richtung Appenweier unterwegs, allerdings auf der falschen Richtungsfahrbahn. An der Anschlussstelle Appenweier konnten die alarmierten Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl die gefährliche Fahrt der lebensälteren Dame beenden. Zu einem Schadenseintritt kam es bis dahin nicht. Der Fahrzeugschlüssel wurde von den Ordnungshütern einbehalten und eine Familienangehörige der Dame verständigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, die durch das Fahrverhalten der 80-Jährigen gefährdet wurden, wenden sich bitte unter der Rufnummer: 07851 893-0 an die Beamten des Polizeireviers Kehl.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3901759