Bei einer Frontalkollision sind auf der B294 Wolfach / Schiltach zwei Autos zusammengestoßen, beide Fahrer sind wohl schwer verletzt. | Foto: Hora

B294 Wolfach / Schiltach

Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision

Anzeige

Bei einer Frontalkollision sind auf der B294 Wolfach / Schiltach zwei Autos zusammengestoßen, beide Fahrer sind wohl schwer verletzt. Laut Polizei Offenburg ist wohl ein Mini Cooper kurz vor 11 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem entgegenkommenden Volvo zusammengestoßen.

Der 65-jährige Fahrer des Mini Cooper sowie die 59 Jahre alte Volvo-Lenkerin wurden vom Rettungsdienst in örtliche Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird von den Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg auf etwa 16.000 Euro taxiert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Behinderungen im Verkehr

Der Unfall hat zu erheblichen Behinderungen geführt. Der Verkehr wurde zunächst um Wolfach herum und nach Beendigung des Wochenmarktes durch Wolfach umgeleitet. Gegen 13.30 Uhr konnte die gesperrte B294 wieder freigegeben werden.

Pressemitteilung 

ots / BNN