demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Zaisenhausen – Dieb dringt in der gleichen Nacht in zwei Firmen ein

Anzeige

Karlsruhe (ots) – In der Nacht zum Mittwoch ist ein bislang unbekannter Dieb gleich in zwei Firmen in der Gewerbestraße in Zaisenhausen gewaltsam eingedrungen. Dabei richtete er einen Schaden von mehreren tausend Euro an.

Nach bisherigem Kenntnisstand verschaffte sich der Eindringling zuerst in eine Recyclingfirma gewaltsam über ein Fenster Zutritt in die Büroräume. Dort öffnete er alle Schränke und Schubladen und suchte nach Wertgegenständen. Ein aufgefundener Laptop, ein Steuergerät sowie ein Trennschleifer mit dazugehörigern Scheiben nahm er an sich und verließ die Räume durch das beschädigte Fenster.

Im Anschluss stieg der Täter in ein weiteres Objekt in der Gewerbestraße ein. Hier gelangte er über ein Fenster in den Aufenthaltsraum. Über eine Treppe erreichte der Eindringling die Produktionshalle, wo er die Tür zum Büro gewaltsam öffnete. Auch hier nahm er einen Laptop sowie Bargeld aus einer Geldkassette an sich. Mit dem zuvor entwendeten Trennschleifer versuchte er den Wandtresor aufzuflexen. Anschließend verließ er den Tatort wieder über die Einstiegstelle.

Der Diebstahlsschaden wird insesamt auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer 07252-50460 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639966 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639966