Justizminister Maas
Bundesjustizminister Heiko Maas präsentiert sich als Kämpfer gegen jegliche Form der Gewalt. | Foto: dpa

Justizminister im Interview

Maas setzt auf Härte

Anzeige

Im Interview mit den Badischen Neuesten Nachrichten präsentiert sich Bundesjustizminister Heiko Maas als Kämpfer gegen jegliche Form von Gewalt. „Gewalttäter müssen sich vor Gericht verantworten. Extremismus und Terror, egal, welche Motive dafür angeführt werden, haben keinen Platz in unserer Gesellschaft“, betont der SPD-Politiker. Aber er weist auch auf die präventive Dimension hin; so seien die wirksamsten Heilmittel gegen Gewalt Bildung und konkret erfahrbare Gerechtigkeit. Die Ehe für alle betrachtet Maas als einen „Glücksfall für unser Land“. Der Gesetzentwurf habe monatelang schon vorgelegen. „Die Zeit dafür war längst reif,“ weist er den Vorwurf zurück, das Gesetz sei mit heißer Nadel gestrickt worden.