Umfrage Das Fest 2017
Bei unserer Leserumfrage wollten wir wissen: Welcher "Das Fest"-Tag war der Schönste? | Foto: Kastner

Umfrage schönster „Fest“-Tag

„Das Fest“-Liebling: der Sonntag

Welcher „Das Fest“-Tag war in diesem Jahr eigentlich der Schönste? Diese Frage haben wir unseren Lesern auf bnn.de gestellt und waren gespannt wie die Antworten ausfallen würde.

Das Umfrageergebnis

Das Ergebnis ist überraschend eindeutig: der „Fest“-Sonntag hat mit großem Abstand die meisten Stimmen erhalten. Die Antwortmöglichkeiten Freitag, Samstag sowie „alle Tage waren gleich gut“ waren vom Verhältnis mit etwa gleich vielen Stimmen gevotet worden. Doch warum fällt die Wahl des Publikums auf den Sonntag?

Warum der Sonntag?

Lag es an Amy MacDonald, die schon im Vorfeld als bekannteste Künstlerin des diesjährigen „Festes“ galt? Oder an den fröhlichen Auftritten auf der Hauptbühne rund um die Künstler LaBrassBanda, Henning Wehland oder Lotte? Bestimmt hat auch das Wetter eine Rolle gespielt: Wenn man sich ein perfektes „Fest“-Wetter wünschen dürfte, dann wäre es wohl jenes gewesen. Es war nicht zu heiß, aber bis in den Abend angenehm warm, dabei trocken mit Sonne und einigen schützenden Wolken.

Können die „Fest“-Macher das bestätigen?

Was sagen eigentlich die „Fest“-Macher zu dem Ergebnis? Hat man Verständnis für den Lieblingstag der Besucher? „Für mich ist der „Fest“-Sonntag immer der ideale „Fest“-Tag, denn er zeigt die Vielfalt des kulturellen Angebots unserer Stadt“, sagt Martin Wacker, Cheforganisator und Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Event GmbH, voller Verständnis für die Publikumsentscheidung.

Und welche Programmpunkte haben in diesem Jahr zum Erfolg des Sonntags geführt?

„Klassisch die Klassik, neu ist der Jazz mit reingekommen, hinzu kam die einmalige Stimmung im Publikum während die Band LaBrassBanda auf der Bühne stand sowie der Auftritt von Amy MacDonald einer Künstlerin, die ich mir seit drei Jahren gewünscht habe. Zum Abschluss konnten wir uns mit dem Feuerwerk beim Publikum bedanken. Diese Mischung hat dafür gesorgt, dass der „Fest“-Sonntag auch für mich zu 99,5 Prozent an meinem idealen „Fest“-Tag heranreichte“, so Wacker weiter.

Im November startet der Kartenvorverkauf

Im Kalender notiert haben sich „Fest“-Fans den 28. November, den Verkaufsstart für die Fest-Tickets, sicher schon. Ob der Sonntag 2018 nach dem diesjährigen Erfolg besonders schnell verkauft sein wird, das wird sich dann zeigen.