Intelligent, quer und feministisch präsentierte sich Sookee aus der Berliner Rapperszene auf der Feldbühne. | Foto: Bodamer

Kurzkritik: Sookee

Deutsch-Rap mit Attitüde

Anzeige

Laut und kraftvoll verbreitet Sookee deutlich ihre Nachricht – und das Publikum reagiert vom ersten Lied an mit zustimmendem Mitwippen. Appelle gegen Sexismus: Check. Nein zu Rassismus: Check. Frauenpower: Doppel-Check. Getreu eines ihrer Songtexte schmeißt die Rapperin kräftig den Alarm an.