Das Fest auf dem Mount Klotz geht mit der Riesengaudi von LaBrassBanda langsam dem Ende entgegen. Das Publikum feiert sie, wie andere zuvor. | Foto: Rake Hora

Kurzkritik: LaBrassBanda

Gaudi aus der Tüt’n

Auf nackten Füssen kimmens un` lossn`s kroch`n – Servus LaBrassBanda. Die durchgeknallten Mucker vom Chiemsee verwandeln Blasmusik in Metall und Reggae. Wo der Tuba-Huba mit dem irren Blick den Takt vorgibt, ist kein Halten. Eine Riesengaudi kracht aus den Tüten und wenn sieben Mannsbilder um Rampensau Stefan Dettl springen und stampfen geht der Hügel mit – Fete!

Klotzen, nicht kleckern, so das Motto bei LaBrassBanda, Blasmusikern, echten Muckern vom Chiemsee um Frontmann Stefan Dettl. Fotos Rake Hora | Foto: Rake Hora