Welcher "Das Fest"-Tag war der schönste? | Foto: Hora

BNN-Umfrage

Welcher „Das Fest“-Tag war der schönste?

Anzeige

„Das Fest“ 2018 ist vorbei. Im vergangenen Jahr kürten die BNN-Leser den Sonntag mit den Auftritten von Amy MacDonald, Henning Wehland und LaBrassBanda zu ihrem liebsten „Fest“-Tag. Doch welcher Tag war in diesem Jahr in der Günther-Klotz-Anlage der beste?

War es der Freitag, der bei bestem Sonnenschein perfekte Festival-Atmosphäre versprühte? Oder der Samstag an dem es zwar kurzzeitig heftig regnete, Marteria jedoch einen legendären Gig ablieferte? Vielleicht hat aber auch der Sonntag, der entgegen aller Erwartungen fast trocken blieb, mit 11.000 Besuchern beim Klassikfrühstück startete und mit einem Feuerwerk das „Fest“ beendete, die meisten Fans?

Jetzt abstimmen

Das „Fest“-Team der BNN ist gespannt, welcher der Lieblingstag der Leser und Besucher war. Hier kann abgestimmt werden:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.