Farbenpracht: In den Gläsern auf dem Genussmarkt gibt es Zuckergebäck. | Foto: Mori Monteiro

Aktion für Blogger

Beim Insta-Walk werden alle Sinne angesprochen

Anzeige

 

De große Preisfrage lautet: Was ist ein Insta-Walk? Zum Auftakt der Heimattage hat das Stadtmarketing Karlsruhe 30 Nutzer des sozialen Netzwerks Instagram zum #WalkDerSinneKA17 eingeladen. Auf dem Weg vom Stoffmarkt auf dem Stephansplatz zum Genussmarkt auf den Friedrichsplatz wurde fotografiert, was das Zeug  hält und anschließend die besten Ergebnisse hochgeladen. Von farbenprächtigen Stoffen über tolle Schokoladenkreationen bis hin zu internationalen Spezialitäten war alles geboten. Mit dabei waren vor allem Blogger, die auf der Suche nach guten Motiven waren.

Auf der Suche nach guten Motiven marschierten die Insta-Walker vom Stephansplatz zum Friedrichsplatz. | Foto: Mori Monteiro
Die Gruppe des Insta-Walk 2017 | Foto: Tanja Mori Monteiro
Die Gruppe des Insta-Walks 2017 | Foto: Tanja Mori Monteiro

Unter dem Strich ging es vor allem darum, möglichst viel öffentliche Aufmerksamkeit auf die Heimattage zu konzentrieren. BNN-Instagram-Expertin Tanja Mori Monteiro hat die Gruppe begleitet. Hier Ihr Video: