Rangsit Prayurasakdis Beziehung zu Baden begann in Heidelberg, wo er auch studierte. | Foto: Ronald Wittek/dpa

Sommerrätsel Lösung13/Gewinner

Rangsit Prayurasakdi hatte eine enge Beziehung zu Baden

Anzeige

Er hatte eine enge Verbindung zu Baden: Rangsit Prayurasakdi, das 52. von insgesamt 77 Kindern des thailändischen Königs Rama V. Auch nach seinem Studium in Heidelberg führte ihn die Freundschaft oft in den Südwesten, denn im Bühler Stadtteil Neusatz wohnte sein Freund Eugen Seelos. In Teil 13 im BNN-Sommerrätsel suchten wir seinen Namen.

Gewinnerin des 13. Tagespreises im Sommerrätsel

„Sie hätten uns kein schöneres Geschenk machen können“, freut sich Marita Will aus Kraichtal. Schließlich feiere sie mit ihrem Mann Helmut den 52. Hochzeitstag. Die Rätsellösung war für sie kein größeres Problem: „Wir waren öfter in Thailand“, erzählt sie.

Marita Will freut sich auf den Besuch von John Neumeiers „Anna Karenina“ im Festspielhaus Baden-Baden. | Foto: privat

Insgesamt dreimal besuchten sie das südostasiatische Land, das sie immer als Teil einer Gruppe auf Rundreisen erkundeten. Nur den genauen Namen von Rangsit Prayurasakdi mussten die beiden dann doch nochmals nachschlagen. Marita Will freut sich nun zusammen mit ihrem Mann riesig auf den Besuch von John Neumeiers „Anna Karenina“ im Festspielhaus und die Übernachtung im Batschari Suite Hotel und auf eine schöne Zeit, denn: „Baden-Baden hat einfach Flair.“