Eine Spende der EnBW
EINE SPENDE der EnBW übergibt Michael Gutjahr, Leiter des EnBW-Regionalzentrums, in der Zentrale des Energiekonzerns an den Leiter der BNN-Stadtredaktion, Theo Westermann (links im Bild). | Foto: jodo

EnBW übergibt 4.000 Euro

Stetiger Spendenfluss für „Wir helfen“

Auch die EnBW gehören zu den treuen Spendern der BNN-Aktion „Wir helfen“. Michael Gutjahr, Leiter des EnBW-Regionalzentrums, überreichte jüngst in der Konzernzentrale an der Durlacher Allee einen Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro für die Hilfsaktion. Wie viele andere Unternehmen hat auch die EnBW ihre Weihnachtsgeschenke an Kunden und sonstige Personen weitgehend ersetzt durch eine Spende für einen guten Zweck, in diesem Fall an die BNN-Hilfsaktion. Landesweit hat die EnBW die Hilfsaktionen sämtlicher großer baden-württembergischer Tageszeitungen mit dem gleichen Spendenbeitrag versehen. Zeitgleich läuft bei den Mitarbeitern des Energiekonzerns auch noch eine weitere Spendenaktion, nämlich für das Dorf Zsopok in Rumänien. Unter dem Dach des Fördervereins „Kinderheim Zsobok“ sammeln sie in diesem Jahr zum 26. Mal für die Kinder des Kinderheims in Zsobok. Von der Geldspende bis zum verpackten Geschenk ist alles dabei. Kurz vor Weihnachten fahren einige Mitarbeiter ehrenamtlich nach Rumänien, um die Geschenke dann zu übergeben.