Geburtsspiel einer Legende: Am 2. November 1993 wird aus Edgar Schmitt "Euro Eddie".
Geburtsspiel einer Legende: Am 2. November 1993 wird aus Edgar Schmitt "Euro Eddie". | Foto: GES

Sommerrätsel 2019 Lösung 40

Edgar Schmitt schoss beim „Wunder im Wildpark“ vier Tore

Anzeige

Gesucht war in unserem 40. Tagesrätsel Edgar Schmitt. Der Fußballer schoß vier Tore beim 7:0 des KSC im Uefa-Cup gegen den FC Valencia. Nach diesem Wunder vom Wildpark am 2. November 1993 erhielt er den Namen „Euro-Eddy“. Bis 1997 spielte Edgar Schmitt beim KSC.

Gewinnerin des 40. Tagespreises im Sommerrätsel:

„Nein!“ Gisela Dittus aus Walzbachtal kann es zunächst nicht glauben. „Habe ich gewonnen? Wahnsinn!“, ruft sie aus. Die 64-Jährige ist gerade auf dem Straßenfest ihrer Gemeinde mit dem Kuchenverkauf beschäftigt, als sie aus der BNN-Redaktion angerufen wird. „Ich muss erst einmal durchatmen“, sagt sie überrascht. Bevor sie sich am Morgen auf den Weg gemacht hat, habe sie noch schnell am Sommerrätsel teilgenommen. „Ich dachte mir, das ist die letzte Gelegenheit“, erzählt die Gewinnerin mit einem Lachen.

 

Das legendäre Spiel mit "Euro-Eddy" hat unsere Gewinnerin Gisela Dittus damals sogar live miterlebt.
Das legendäre Spiel mit „Euro-Eddy“ hat unsere Gewinnerin Gisela Dittus damals sogar live miterlebt. | Foto: privat

Über des Rätsels Lösung habe sie nicht lange nachdenken müssen. Das legendäre Spiel von Euro-Eddy, nach dem wir in unserem 40. BNN-Tagesrätsel gesucht hatten, hat die Gewinnerin sogar live miterlebt. „Wir hatten damals eine Dauerkarte beim KSC“, erzählt Gisela Dittus. „Das war toll – Euphorie pur“, erinnert sie sich. Auf die bevorstehende Auszeit im Hotel Vier Jahreszeiten freue sie sich riesig. Und wer darf mit? „Mein Mann Klaus“, verrät die Gewinnerin. „Da machen wir uns eine schöne Zeit.“