Liselotte von der Pfalz soll eine Schwäche für deftige Kost gehabt haben: Mettwurst und Krautsalat mit Speck zählten zu ihren Lieblingsspeisen.
Liselotte von der Pfalz soll eine Schwäche für deftige Kost gehabt haben: Mettwurst und Krautsalat mit Speck zählten zu ihren Lieblingsspeisen. | Foto: Imago

Sommerrätsel 2019 Lösung 39

Liselotte von der Pfalz nannte man den „Bauch Europas“

Anzeige

Gesucht war Liselotte von der Pfalz – oder Elisabeth Charlotte, wie sie offiziell hieß. Sie wurde 1652 in Heidelberg als Tochter des Pfälzer Kurfürsten Karl I. Ludwig geboren. Mit 19 Jahren wurde sie mit Philippe von Orléans, dem Bruder des französischen „Sonnenkönigs“, verheiratet. Ihr Gatte führte neben der Zweck-Ehe ein ausschweifendes homosexuelles Liebesleben. Bekannt ist Liselotte von der Pfalz durch ihren umfangreichen Briefwechsel, in dem sie die Zustände am Hof spitzzüngig beschrieb. Zu ihren Enkeln und Urenkeln gehörten die Kaiser Franz Stephan (verheiratet mit Kaiserin Maria Theresia), Joseph II, Leopold II und Königin Marie Antoinette. Man nannte Liselotte auch den „Bauch Europas“.

Gewinnerin des 39. Tagespreises im Sommerrätsel:

Vom ersten Tag an ist Conny Klenkler aus Karlsruhe bei unserem BNN-Rätsel fleißig mit dabei. „Ich freue mich jeden Sommer darauf“, sagt sie begeistert und lobt: „Das ist ganz großartig“. Hat sie ihren Lösungsvorschlag einmal eingereicht, heißt es abwarten. „Ich bin immer neugierig, ob ich die Lösung richtig erraten habe“, erzählt die 66-Jährige.

Lange überlegen musste die Gewinnerin unseres 39. Tagesrätsels nicht. Über die gesuchte Liselotte von der Pfalz hat sie bereits viel gelesen.
Lange überlegen musste die Gewinnerin unseres 39. Tagesrätsels nicht. Über die gesuchte Liselotte von der Pfalz hat sie bereits viel gelesen. | Foto: privat

Bei unserem 39. Rätsel lag sie goldrichtig und hatte zudem den nötigen Funken Glück. Lange überlegen musste sie bei unserer Frage nach der Adeligen nicht. „Das Buch ,Die Briefe der Liselotte von der Pfalz’, habe ich bereits zweimal gelesen“, verrät sie.