1974 schrieb der Rastatter Musiker Pete Tex „Slow Motion“ - und landete damit einen Hit.
1974 schrieb der Rastatter Musiker Pete Tex „Slow Motion“ - und landete damit einen Hit. | Foto: Wollenschneider

Sommerrätsel 2019 Lösung 18

Pete Tex schrieb den Saxofon-Evergreen

Anzeige

Der Musiker mit dem weltberühmten Instrumentalhit ist Pete Tex. Er schrieb 1974 „Slow Motion“, ein Evergreen fürs Saxofon, der um die Welt ging. Pete Tex heißt mit bürgerlichen Namen Peter Drischel und ist in seiner Heimat Rastatt, wie darüber hinaus, ein aktiver und geschätzter Künstler.

Seinen Hit, von ihm gespielt, kann man hier hören:

Ein viel gelickter kleiner Film mit dem Musiker ist dieser:

Gewinner des 18. Tagespreises im Sommerrätsel:

Im Hause Bleickert war bei der Lösung des Rätsels Teamwork angesagt. „Da haben wir schon überlegen müssen“, gibt Gabriele Bleickert-Krasel aus Bruchsal zu. Die Information, dass der gesuchte Musiker aus Rastatt stamme, habe den Ausschlag gegeben. „Wir haben uns gleich noch seine Lieder gemeinsam angehört“, erzählt sie, die die E-Mail mit der Lösung für ihre 96-jährige Mutter Anneliese Bleickert versendet hat.

Gewinnerin Anneliese Bleickert (rechts), wird ihren Gewinn eine eine ihrer drei Töchter abtreten. Vielleicht ist Gabriele Bleickert-Krasel (links) eine der Glücklichen?
Gewinnerin Anneliese Bleickert (rechts), wird ihren Gewinn eine eine ihrer drei Töchter abtreten. Vielleicht ist Gabriele Bleickert-Krasel (links) eine der Glücklichen? | Foto: pr

Ihr Glück konnte diese kaum glauben: „Ihr veräppelt mich doch.“ Den Gewinn – ein Drei-Gänge-Menü im Casino Baden-Baden – wird die 96-Jährige an zwei ihrer drei Töchter abtreten. An welche von ihnen? „Das wird sie uns schon sagen“, ist sich Gabriele Bleickert-Krasel sicher und lacht.