Die drei vom Bauernhof

Basteltipp

Anzeige

Material:

  • Velourspapier in Weiß, Gelb und Grün, je 13 cm × 15 cm
  • Tonkarton in Weiß, Orange und Schwarz
  • Tonkartonrest in Gelb mit weißen Punkten, Pink mit weißen Tupfen, Weiß mit bunten Tupfen und Weiß mit Schmetterlingen und Blumen
  • Wackelaugen, 2 × Ø 6 mm und 2 × Ø 10 mm
  • 2 Halbperlen in Schwarz, Ø 5 mm
  • Permanentmarker in Schwarz

Alle Vorlagenteile auf Velourspapier bzw. Tonkarton übertragen und ausschneiden.

Klebe die Kreise gemäß den Markierungen in der Vorlage auf die Körper.

Schaf: Wangen, Nase und Mundlinie mit Buntstift aufmalen und den Kopf gemäß Vorlage auf den Körper kleben.
Huhn: Den Kamm an der Rückseite des Kopfes fixieren, den Schnabel und den Kinnlappen mit Klebekissen befestigen.
Frosch: Die Krone und anschließend das weiße Augenteil aufkleben und den Mund mit Permanentmarker aufmalen.

Klebe zum Schluss dem Schaf die größeren und dem Huhn die kleineren Wackelaugen auf. Dem Frosch werden die Halbperlen aufgeklebt.

Dekoriere nun die drei vom Bauernhof mit Eierbechern oder Teelichtern.

Tipp: Wenn du die Grundmotive aus Tonkarton statt Velourspapier ausschneidest, kannst du den Körper mit Namen beschriften und die Figuren als Namensschilder verwenden.