Schwimmbadtipps | Foto: Ella Brunn/Tanja Mori Monteiro

Sicher im Schwimmbad unterwegs

KAi – der Hai gibt Tipps fürs Hallenbad, Teil I

Anzeige

Warum muss ich vorher duschen?

Abduschen bevor du ins Becken gehst, ist aus hygienischen Gründen nötig. Beim Kalt Abduschen härtest du deinen Körper ab, es ist gut für den Kreislauf und beugt Erkältungskrankheiten vor. KAi – der Hai empfiehlt: Duschen gehört dazu!

Warum gibt es Chlor im Wasser?

Chlor wird ins Wasser gegeben, damit keine Krankheiten durch das Schwimmbadwasser übertragen werden. Jeder Mensch trägt Millionen Pilze, Bakterien, Viren mit sich herum, trotz Körperreinigung. Diese werden vom Chlor abgetötet. Es ist am wenigsten schädlich für Menschen. KAi – der Hai empfiehlt: Chlorwasser lieber nicht trinken, falls du doch mal aus Versehen Wasser schluckst, ist das nicht schlimm!

Warum darf man nicht im
Schwimmbad rennen?

Nässe und Fließen vertragen sich nicht miteinander. Gerade Kinder wollen immer schnell ins Wasser oder rennen zu ihrem Freund oder Freundin. Leider passieren gerade dann die meisten Unfälle. Platzwunden am Kopf oder aufgeschlagene Knie … KAi – der Hai empfiehlt: bitte gehe langsam im Bad!

Rutschen in den angezeigten Positionen

Was macht am meisten Spaß im Bad? Klar, rutschen. Aber bitte richtig! Denn dann können Unfälle vermieden werden. An allen Rutschen hängen Informationstafeln mit Symbolen. So können auch Kinder oder anderssprachliche Menschen erkennen, wie sie sich verhalten sollen beim Rutschen, welche Rutsche ab welchem Alter erlaubt ist und in welcher Position man rutschen darf. KAi der Hai empfiehlt: erst informieren – dann rutschen.

Warum muss man keine
Bademütze mehr tragen?

Badekappenpflicht im öffentlichen Badebetrieb gab es früher. Aufgrund der modernen Filtertechnik ist dies nicht mehr zwingend. Bademützenpflicht gibt es nur noch bei Schwimmwettkämpfen. Das Tragen einer Bademütze hat unter anderem den Vorteil, dass die Haare nicht ins Gesicht hängen. KAi der Hai empfiehlt: Bademütze tragen vor allem bei kalten Temperaturen schützt Kopf und Ohren.