ZiSch | Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen | Klasse 8a
Gesunder Sport: Schwimmen fördert auf vielfältige Weise das Wohlbefinden. | Foto: dpa

Albertus-Magnus-Gymnasium

„Schwimmen ist gut für die Gesundheit“

Anzeige

Jule Gasch | Klasse 8a
Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen

 

Das Schwimmen ist ein tolles Hobby, da man dabei seine eigene Leistung messen kann. Wenn man regelmäßig schwimmen geht, wird man in einem höheren Alter in einem besseren gesundheitlichen Zustand sein. Durch das Schwimmen bekommt man eine bessere Kondition und kann dadurch andere Sportarten besser ausüben. Außerdem fördert das Schwimmen das Herz-Kreislaufsystem.

Leider ist es auf Dauer sehr kostenaufwendig, da die Schwimmbadeintritte nicht gerade billig sind. Doch das Schwimmen ist für viele Menschen eine unverzichtbare Tätigkeit, sodass diese den großen Geldverlust akzeptieren. Man sollte schwimmen gehen, um nicht nur körperlich und geistig gesund zu bleiben, sondern auch wegen des allgemeinen Wohlbefindens, das man durch Körperbewegung bekommt.