Gruppe Schüler mit Heften
Schulalltag bedeutet Lesen, Rechnen und Co. – aber auch mit Freunden zusammen zu sein. | Foto: ©jolopes - stock.adobe.com

Gemeinschaftsschule Waghäusel

Klassenzimmer mal anders

Anzeige

Alexander Stadtmüller, Bertan Kerva und Gabriel Blazevic | Klasse 8a
Gemeinschaftsschule Waghäusel

Container auf Kosten des Schulhofs?

Unsere Schule ist nicht wie jede andere. Das hat viele Gründe. An unserer Schule ist besonders, dass die Schüler nicht alle in einem einzigen Gebäude untergebracht sind, bei uns in der Gemeinschaftsschule in Wiesental gibt es vielmehr Container. Solche, in denen Klassenzimmer eingerichtet werden – nur ohne Smartboard. Sie sind dafür da, mehr Platz zu schaffen, da unser Schulhaus nicht groß genug für alle Schüler ist.

Meinungen sind gespalten

Zurzeit wird unser Schulhof dazu benutzt, weitere Container aufstellen zu können. Die Meinungen der Schüler sind gespalten. Viele sagen, dass es besser ist, im Container zu sein, da alles gleich ist wie in einem Klassenzimmer. Aber andere sagen, es wäre kein Vorteil in einem kleinen Raum zu sein. Wir denken, dass es einen Vorteil hat, wenn wir noch mehr Räume in unserer Schule zu Verfügung hätten.