Skip to main content

Gefälschter Führerschein

31-Jähriger mit gefälschtem Führerschein in Karlsruhe unterwegs

Als Polizisten am Karlsruher Marktplatz routinemäßig einen 31-Jährigen Mann kontrollierten, zeigte er einen niederländischen Führerschein vor. Die Polizisten bemerkten sofort, dass es sich um eine Fälschung handelte.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Mit einem gefälschten, niederländischen Führerschein ist ein 31-Jähriger Mann in der Nacht zum Dienstag am Karlsruher Marktplatz unterwegs gewesen. Gegen 23.35 zeigte der Mann bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Kaiserallee nach Angaben der Polizei den Führerschein vor. Schon bei erster Begutachtung bemerkten die Polizeibeamten Hinweise auf eine Fälschung. Die genauere Überprüfung auf dem Revier bestätigte dann den Verdacht der Beamten.

Der gefälschte Führerschein wurde beschlagnahmt. Den 31-Jährigen erwartet nun nicht nur eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sondern auch wegen Urkundenfälschung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang