Skip to main content

Gewitter und Starkregen

Auch am Mittwochnachmittag ziehen Unwetter über die Region

Auch am Mittwochnachmittag ziehen Unwetter über die Region. Der Deutsche Wetterdienst warnt rund um Karlsruhe, Pforzheim, Rastatt und im Ortenaukreis für den Nachmittag vor starkem Gewitter, teils mit heftigem Starkregen.

In Keltern im Enzkreis standen zahlreiche Keller unter Wasser. Foto: Gress

Auch am Mittwoch ziehen Unwetter über die Region. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt rund um Karlsruhe, Pforzheim, Rastatt und im Ortenaukreis für den Nachmittag vor starkem Gewitter, teils mit heftigem Starkregen.

Das Gewitter zieht demnach von Südwesten her auf. Die Sturmböen könnten Geschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometer pro Stunde erreichen.

Während des Starkregens rechnet der DWD mit einem Niederschlag von 30 Liter pro Quadratmeter und Stunde. Die aktuelle Lage kann auf der Internetseite www.wettergefahren.de betrachtet werden.

Unwetter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch

Bereits zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen haben Unwetter die Einsatzkräfte in der Region auf Trab gehalten. Im Landkreis Karlsruhe erwischte es Ettlingen am schwersten. Zwischen Rastatt und Karlsruhe können die Linien S71 und S81 derzeit nicht fahren.

nach oben Zurück zum Seitenanfang