Skip to main content

Ampel schaltet von Grün auf Rot

Auto erfasst Senioren auf der Neureuter Straße in Karlsruhe beim Abbiegen

Beim Abbiegen hat ein 60 Jahre alter Autofahrer eine Senioren auf der Neureuter Straße erfasst. Die 82-jährige lief langsam über den Fußgängerüberweg, weshalb die Ampel bereits von Grün auf Rot umgesprungen war. Beim Sturz verletzte sich die ältere Dame schwer.

Die Ampel am Fußgängerüberweg war bereits von Grün auf Rot umgesprungen, als sich die 82-jährige noch auf der Fahrbahn befand. Dies übersah ein 60 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen. Foto: dpa

Eine 82 Jahre alte Frau hat sich am Mittwochvormittag bei einem Verkehrsunfall in Karlsruhe schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizeimeldung überquerte die Frau gegen 10.45 Uhr bei Grünlicht an einer Fußgängerampel die Neureuter Straße in Höhe der Gablonzer Straße. Während dem langsamen Überqueren der Fahrbahn schaltete die Ampel von Grün auf Rot.

Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer stand an der Ampel auf der Gablonzer Straße und bog bei Grün nach rechts auf die Neureuter Straße ein. Hierbei achtete er nicht auf die 82-jährige Fußgängerin und erfasste sie mit dem Pkw. Bei dem Sturz verletzte sich die Frau schwer. Sie wurde nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang